FIFA 11

Während sich in den letzten Jahren in der FIFA Reihe nicht allzu viel getan hat, bringt EA mit FIFA 11 ein Spiel auf den Markt, welches im Vergleich zu seinen Vorgängern in vielen Punkten einen großen Schritt nach vorne macht.

So wurde zum Beispiel die Grafik deutlich verbessert, Animationen sehen flüssiger aus, Spieler detaillierter. Auch die taktischen Möglichkeiten haben an Tiefe gewonnen, es lassen sich viele taktische Vorgaben über verschiedene Regler kontrollieren – und die Mitspieler halten sich sogar daran!

Ein großes Ziel von Sportspielen ist es bekanntlich, die entsprechende Sportart möglichst realistisch auf die Konsole oder den PC zu bringen. Diesem Ziel kommt EA mit FIFA 11 deutlich näher, allerdings erfordern Pässe und Schüsse bei weitem nicht die Präzision, die der Konkurrent Pro Evolution Soccer dem Spieler abverlangt. Während FIFA nach wie vor Pro Evolution Soccer in Sachen Taktik und Realismus ein wenig hinterher hinkt, so überzeugt FIFA natürlich mit einem riesigen Paket an Lizenzen: 542 Vereinsteams,
39 Nationalteams und 31 komplette Ligen sorgen für extrem viel Abwechslung.

Insgesamt bringt EA mit FIFA 11 ein sehr gutes Spiel auf den Markt, das in vielen Punkten im Vergleich zu den Vorgängern deutlich verbessert wurde. Ob FIFA oder Pro Evolution Soccer ist inzwischen beinahe schon Geschmackssache geworden.

Unter anderem bei amazon erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort